Meckerecke

–Ziegen–

Unsere alleinerziehenden Ziegenmamas samt Nachwuchs haben wir am 28. Juli 2020 aufgrund einer Herdenauflösung auf den schönen Waldstein geholt. Bis auf Louise waren alle anderen anfangs sehr skeptisch uns gegenüber und haben sich nur ungern anfassen oder gar streicheln lassen. Mit viel Geduld und Behutsamkeit lassen sich mittlerweile alle gerne streicheln und genießen mittlerweile die Anwesenheit von Besuchern. 

Im Frühjahr 2021 hat sich dann unser Ziegenbestand innerhalb von 4 Wochen fast verdoppelt. Aus den 7 Ziegen sind kurzerhand 13 geworden. Dies haben wir unseren fleißigen Franzl zu verdanken. Anders als Hensel, den wir bereits kastriert übernommen haben, war unser Franzl noch „intakt“ und hat kurz vor seiner Kastration (die am 17.10.2020 erfolgte) noch schnell alle Damen beglückt. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wuselt nun vergnügt mit durchs Gehege. Bilder, Namen und  Geburtstage der Rasselbande folgen in Kürze.